Top

Mindful Eating – Achtsam essen

Der Gamechanger deiner Ernährung

 

Vorab sei dir gesagt sein, ich könnte hier eine ganze Liste von Dingen aufführen, die du machen solltest, um achtsamer zu Essen und damit in den Genuss all der positiven Vorteile zu kommen, die Mindful Eating mit sich bringt. Doch wenn du diese nicht umsetzen wirst, wird sich nichts daran ändern. Und um eingefahrene Gewohnheiten zu ändern und neue Verhaltensweisen dauerhaft zu etablieren, braucht es Zeit und ein Konzept. Und genau dafür haben wir für dich das Programm Mindful Eating – Achtsam Essen erstellt. Genau für dich, um aus dem Kreislauf deiner oft ungesunden Ernährungsgewohnheiten auszubrechen.

 

Wichtig ist es auch, dass das Konzept von Achtsam Essen nicht wieder eine von diesen zahlreichen neuen Diäten ist, die es immer wieder auf dem Markt zu finden gibt und nie wirklich nachhaltig etwas verändern können. Nein. Denn Achtsam Essen ist die Basis von allem, es setzt genau an der Wurzel deiner meist über Jahrzehnte eingefahrenen Ernährung an, um am Ende darauf ein Konstrukt von wohltuenden Ernährungsgewohnheiten aufzubauen, mit dem du wieder lernst, das richtige, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und in der richtigen Menge zu essen. Neudeutsch würde man sagen, Achtsam Essen ist der Gamechanger.

 

Die NACHTEILE unserer heutigen Ernährung und die Art und Weise, wie wir unachtsam damit umgehen, liegen auf der Hand. Sie führt dazu, dass wir

unbewusst vom Falschen zu viel,

zur falschen Zeit und

dann auch noch am falschen Ort essen.

 

Und dies konnte nur geschehen, weil wir die Verbindung zu den Bedürfnissen unseres Körpers verloren haben, seine Signale ausblenden oder diese gar nicht mehr wahrnehmen können. Die Folgen sind fatal. Denken wir meist zuerst an ein paar Pfunde zu viel bis hin zu Übergewicht, geht es jedoch sehr viel weiter, denn viele unserer nicht mehr unbedingt nur altersbedingten Krankheiten sind darauf zurück zu führen, wie wir uns ernähren.

 

Die VORTEILE von achtsamen Essen liegen also auch auf der Hand.

Du isst wieder das, was deinem Körper gut tut und

seinem Bedürfnis entspricht,

und das in der richtigen Menge,

zur richtigen Zeit,

am richtigen Ort.

 

Und was richtig oder falsch ist, musst du dir hierbei selbst beantworten, was du auch mit Leichtigkeit kannst, wenn du erst einmal wieder Achtsamkeit in dein Leben etabliert hast. Denn Achtsam Essen kommt nicht mit Ernährungsregeln einher, was du wann essen solltest. Denn es kann ganz gut sein, dass das Stück Schokoladentorte am Nachmittag mit deiner besten Freundin im Café um die Ecke genau das ist, was du jetzt brauchst.

 

Ich möchte dir trotzdem einen kleinen Einblick geben, was dich auf der Reise des Achtsamen Essens erwarten wird.

 

  1. Du wirst es dir erlauben, dich zum Essen wieder hinzusetzen und der To-Go-Mentalität, die mit Achtsamkeit wirklich nichts zu tun hast, den Rücken kehren.
  2. Du wirst dich wieder auf das Konzentrieren, was vor dir liegt, und die Ablenkung durch irgendwelche Medien sowieso endlich als störend empfinden.
  3. Du wirst wieder das schmecken, was in deinem Mund passiert, und so Geschmacksnuancen wahrnehmen, von denen du keine Ahnung hattest, wie erfüllend diese sein können.
  4. Du wirst verschiedene Konsistenzen erspüren und merken, dass Sättigung alleine nicht nur über die Kalorienaufnahme geschieht.
  5. Du wirst erfahren, was Hunger eigentlich wirklich ist in all seinen verschiedenen Facetten. Und warum viele von uns gar nicht mehr wirklich satt werden.
  6. Und du wirst merken, dass es so viel Unbewusstes in deinem Essverhalten gibt, das sich zum Essen antreibt. Glaubenssätze, Gefühle, Gedanken. Du wirst in der Lage sein, wieder in deinen Körper zu spüren, wirkliche, nutritive Bedürfnisse wahrnehmen, um diese dann zu stillen.

 

Achtsam Essen ist keine weiter Diät, es ist keine Modeerscheinung. Es ist die Voraussetzung für ein zufriedenes und ausgeglichenes Leben. Gesünder, mit weniger Ballast. Denn das wird passieren. Du wirst

 

abnehmen – sollte da Bedarf bestehen –

Stress abbauen

ruhiger werden

mit einem besseren Körpergefühl

bedürfnisorientierter leben

leichter leben

zufriedener leben

ausgeglichener leben

und so, dass deine Ernährung in deinem Leben endlich kein negatives Thema mehr ist.

 

Schließe dich uns an. Lass uns gemeinsam deine Welt nachhaltig verändern. Lass uns uns gemeinsam neue Verhaltensweisen etablieren und diese zu gesunden Gewohnheiten werden lassen.

 

Alles Liebe! Dani von Evacura Coachings

 

 

IMG_0135 (3)

   Dani arbeitet seit Jahren mit Menschen, die sich selbst in irgend einer Art und Weise verloren haben und wieder neu spüren wollen. Sie unterrichtet Ernährung, Yoga und Meditation und arbeitet als Trainerin im Bereich Stressmanagement. Dabei spielt nicht nur ihr wissenschaftlicher Hintergrund eine besondere Rolle, der ihr bei der Herangehensweise an  

diese Themen sehr wichtig ist. Sie setzt auch das um, was sie auf ihrem eigenen Weg erfahren durfte. Authentizität, in die Stille gehen und Persönlichkeitsentwicklung sind dabei ihre Hauptanliegen. Sich dem Leben voll und ganz stellen, auch wenn wir ihm manchmal gerne den Rücken zukehren wollen. 

 

 

 

 

MINDFUL INSPIRATIONS

Achtsam sein. Meditieren. Wir motivieren dich regelmäßig. Starte gleich mit unserem kostenlosen Programm "Ein Kurs in Achtsamkeit".

Hiermit bestätigst du, dass du mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden bist.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Share
Dani

Comment